Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Mai 2010 5 21 /05 /Mai /2010 21:50

Toledo, das einstige Kapital von Spanien hat mit ihm die Geschichte, die hinsichtlich der Hunderte Jahre zurückgeht. Es wird eine der großartigsten Städte in der Welt betrachtet und möglicherweise forderte dieses die UNESCO auf, sie als Welterbestadt zu erklären. Diese herrliche Stadt hat Wicklungsstraßen und viele historischen Gebäude, Museen, Parks, guten Restaurants und alles, die ein Tourist fordert. Entsprechend Geschichte möglicherweise Toledo einer der wenigen Plätze in Europa in denen beide Christen ist und lebte mehr oder weniger in der harmonischen Atmosphäre festmacht. In Betracht der strategischen Wichtigkeit dieser Stadt, verstärkten die Römer die Stadt und neuerer Toledo wurde eine Mitte der Berechtigung. Gleichzeitig behielt er seine traditionelle harmonische Bindung zwischen zwei Kulturen bei, nämlich macht und die Christen fest. Dieses kann von einigen der Moscheen und der Kirchen gesehen werden, die sogar bis heute existieren. Touristische Führer raten den Reisenden, mindestens ungefähr zwei oder drei Tagen zu ersparen, damit sie ringsum die Stadt an der Freizeit gehen können. Einige der Orte des Interesses an Toledo werden kurz hier erwähnt: Alcazar: Dieses Schloss in Toledo ist als Ort der Verteidigung von Visigoths, Araber, Römer benutzt worden, festmacht und sogar Christen. Geschichte fährt fort, zu sagen, dass trotz der Einwände von einigen der einflussreichen Leute von Toledo, König Alfonso VI seinen Wohnsitz in diesem Schloss errichtete. Jedoch erlitt das Schloss den Schaden wegen des Feuerunfalles. Es wurde umgebaut, während des spanischen Bürgerkrieges wieder zerstört zu werden und es wurde nach dem Krieg repariert. Kloster von San Juan de Los Reyes: Dieses imponierendste Kloster wird geglaubt, im 15. Jahrhundert errichtet worden zu sein. Entsprechend Geschichte wurde es errichtet, wie pro die Richtungen, die vom katholischen König und von der Königin gegeben wurden. Es wird in der gotischen Art errichtet und ist einer der Plätze, die kein Tourist verfehlen würde. Das andere populäre Kloster ist die Silos De-Santo Domingo, das geglaubt wird, im 16. Jahrhundert errichtet worden zu sein. Die Anstricharbeit wurde von einem spanischen Maler erledigt. Viele Mönche, die noch in selbst gemachten Gebäck und den Bonbons des Klosterverkaufs zu den Besuchern liegen. Puerta Bisara: Dieses ist wirklich der Zugang zur Stadt von Toledo. Dieser Steinzugang hat zwei Teile; man glaubte, während der maurischen Besetzung errichtet worden zu sein und das andere ist das neue Gatter, das geglaubt wird, im 16. Jahrhundert errichtet worden zu sein. Dieser Steinzugang bietet zweifellos einen majestätischen Eingang den Besuchern in die Stadt von Toledo an.(www fundorado de, fundorado com, fundorado erotik, fundorado chat) fundorado fundorado fundorado fundorado videos fundorado chat fundorado chat fundorado fundorado videos fundorado free fundorado com

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by fundorado.over-blog.de
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Fundorado - Freier Eintritt - Fundorado
  • : fundorado, fundorado erotikportal, fundorado live cams, fundorado videos, fundorado galerien, fundorado privat, fundorado chat, fundorado sex
  • Kontakt

Recherche

Liens